Zum Betreten der Website von Mamont Vodka müssen Sie das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum erreicht haben. Bestätigen Sie Ihr Alter?

JA NEIN
 



Mit dem Betreten dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (+)



 

 

 
 
       Share

TEAM 2015 – FRANKREICH

Team Sliyaniye from France

Barkeeper Maxime Hoerth vom Restaurant The Bristol Paris und Chefkoch Juan Arbelaez vom La Plantxa in Paris gewannen die Mission aufgrund ihrer perfekten Interpretation der Markenwelt von Mamont Vodka: Choose Adventure. Sie luden die Jury zur Verkostung ihrer Food & Cocktail-Kreation in ein Expeditionszelt und untermalten das Tasting mit spiritueller Musik der sibirischen Steppe.

«La Troika» Dish

ZUTATEN:

1 Störfilet
1 Karotte
1 Gurke
1 Fenchel
1/4 Rotkohl
100g Edel-Reizker
1 rote Zwiebel
1 Zucchini
1 Roggenbrot
KALIOS Olivenöl
Maltodextrin
100 ml Störbrühe
Getrocknete Shiitakepilze
250 ml Weißweinessig
170 g Zucker
Geschabter Bonito

«Troika» Cocktail

ZUTATEN:

8 cl Mamont Vodka
2 cl Marinade
1 cl Rohrzuckersirup
2,5 cl Zitronensaft

wp-content/uploads/2015/05/mamont_mission_winning_team_2015_france_juan_maxime_3
mamont_mission_competition_winning_cocktail_2015_France

Slava Lankin, Jurymitglied und führender russischer Barkeeper meinte dazu:

“Das französische Sliyaniye-Team hat unsere Herzen mit seiner grandiosen Show erobert – es war absolut abenteuerlich! Die Darbietung war fantastisch.“

GERICHT ZUBEREITUNG:

Gemüse hobeln. Weißweinessig zum Kochen bringen und über das Gemüse geben, marinieren lassen.
Das Roggenbrot mit Hilfe eine Brotschneidemaschine in sehr dünne Scheiben schneiden, flach zwischen zwei Teller legen und im Ofen bei 170° C rösten.
Den Stör würfeln, mit der Störbrühe und dem Olivenöl vermischen.
Das marinierte Gemüse auf einem Teller anrichten, den Stör darauf geben und mit in etwas Bonito garnieren. Mit einem Spritzer Olivenöl dekorieren.

Rezeptidee: Juan Arbelaez, Koch im Restaurant La Plantxa, Paris, Frankreich

COCKTAIL ZUBEREITUNG:

Den Vodka auf -22° С runterkühlen, 2 cl davon mit etwas Störsaft vermischen (übrig vom o.g. Gewinner-Rezept, Frankreich), durch ein Sieb abgießen.

Alle Zutaten in einen Shaker geben und in ein gekühltes Glas geben, mit Eis auffüllen.

DEKORATION:

Eine dünne Scheibe Gurke, etwas Dill und geschabter Bonito.

Rezeptidee: Maxime Hoerth, Barmann im Le Bristol Paris, Frankreich.